fbpx

Anti-Heißhunger Trick mit Rezept | Triggerfood in eine Mahlzeit einbauen

  • Save

Über diesen Anti-Heißhunger Trick: Triggerfood in eine sättigende Mahlzeit einbauen

Isst du statt einem Riegel doch die ganze Packung? Dann probiere das nächste Mal aus, den Riegel in eine sättigende Mahlzeit einzubauen. Diesen Trick habe ich schon häufiger auf Instagram geteilt und viel Feedback erhalten, dass dieser Trick sehr hilft.

Wie funktioniert dieser Anti-Heißhunger-Trick?

Die Funktionsweise ist ernährungsphysiologisch erklärbar: Eine typische Süßigkeit besteht aus einer Fett-Zucker-Kombination, die in uns Heißhunger auslösen kann. Vielleicht kennst du das Gefühl, dass du nach einem Stück Schokolade noch hungriger bist als vorher? Dann ist damit genau dieser Heißhunger gemeint.

Indem wir den Riegel in eine sättigende Mahlzeit einbauen, unterbinden wir genau diesen Mechanismus mit dem Resultat, dass wir hinterher zufrieden und gesättigt sind.

Auf der anderen Seite hat Heißhunger auch eine psychologische Seite: Einfach alles zu essen, worauf man gerade Lust hat, ist eine Herangehensweise, die für viele einfach nicht funktioniert. Wenn man aber probiert, seine liebste Süßigkeit ganz zu streichen, reagiert unsere Psyche darauf auch sehr empfindlich, was zu Heißhungerattacken führen kann. Indem wir hier den eleganten Mittelweg gehen, kannst du dir hier etwas gönnen ohne das Gefühl zu haben, ganz verzichten zu müssen.

  • Save

Funktioniert dieser Anti-Heißhunger Trick auch für mich?

Darauf gibt es eine klare Antwort: Probiere es aus!

👍🏻 Wann immer ich diesen Tipp gebe, erhalte ich Nachrichten, wie hilfreich dieser für die betreffende Person war! Denn physiologisch gesehen löst eine Fett / Zucker-kombi (wie bei quasi allen Süßigkeiten) in uns Heißhunger aus, weshalb wir uns nach einem Stück Süßigkeiten oft hungriger fühlen als vorher. Kombinieren wir diese allerdings mit Proteinen und Ballaststoffen (wie hier), sind wir satter.⁠

👎🏻 Andere wiederrum können damit gar nichts anfangen. Für sie ist das dann kein „richtiger“ Riegel, es fühlt sich unecht an und irgendwie bleibt danach der Guster. Und die restliche Packung im Schrank 😉 (Psst: An der Supermarktkasse gibt es Einzelpackungen!) Wenn das so ist, ist das voll ok und nicht der richtige Tipp für dich. ⁠

Sicher ist: Hier gibt es kein richtig und falsch, was man zu tun oder wie man darüber zu denken hat 😉 ⁠
Ernährung ist IMMER auch etwas individuelles. Gestalte sie so, wie sie für dich funktioniert.

  • Save

Knoppers Smoothiebowl

Ein Anti-Heißhunger Rezept
5 from 19 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 15 Minuten
Gesamt: 15 Minuten
1 Portion
629kcal
Milena

Equipment

  • 1 hochwertiger Mixer oder Pürierstab

Zutaten

  • 150 g Himbeeren hier tiefgekühlte
  • 1 Banane
  • 150 g Sojajoghurt ungesüßter
  • 2 Datteln
  • 1 TL Flohsamenschalen
  • 10 g Veganes Proteinpulver Vanille
  • 1 EL gefriergetrocknete Himbeeren optional
  • 1 TL Haferflocken
  • 40 g Knoppers Nussriegel Dark
  • 1 TL weißes Mandelmus

Anleitungen

  • Taue die (tiefgekühlten) Himbeeren vorher kurz auf, zum Beispiel indem du sie über Nacht auftaust oder für 1-2 Minuten in die Mikrowelle gibst.
  • Püriere die Himbeeren mit der Banane, dem Sojajoghurt, den Datteln, den Flohsamenschalen und dem Proteinpulver zu einem Smoothie. Achtung, für die Datteln benötigst du einen hochwertigen Pürierstab oder Mixer. Verwende alternativ ein anderes Süßungsmittel.
  • Fülle den Smoothie in eine Bowlschüssel um.
  • Schneide den Knoppers Nussriegel in kleine Stücke und serviere diesen mit den gefriergetrockneten Himbeeren, den Haferflocken und dem Mandelmus auf der Bowl.

Nährwerte

Calories: 629 kcal | Carbohydrates: 66 g | Protein: 24 g | Fat: 25 g
Frühstück, Nachspeise
Deutsche Küche
Abnehmen ohne Hungern, Heißhunger Rezept, Knoppers, Smoothiebowl, süßes Frühstück
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Über diesen Link kannst du dir das Rezept direkt in deine YAZIO-App ziehen (am Besten öffnest du diesen Link über dein Handy):

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Béchamel (kalorienarm, vegetarisch)Eine Kürbis-Lasagne schmeckt auch ohne Béchamelsauce lecker. Mein Rezept ist kalorienarm, vegetarisch und perfekt für kalte Herbst- oder Wintertage.Kürbis-Lasagne: Das macht dieses kalorienarme Rezept so...

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)Diese rote Linsen Suppe ist kalorienarm und mit 45 Gramm Proteinen pro Portion sehr proteinreich. Ein sättigendes, leckeres und gleichzeitig wärmendes Gericht für die kalten Herbst- oder Wintertage. Als One Pot Gericht ohne...

26 Kommentare

  1. 5 stars
    Absolut lecker und schnell gemacht. Da ich keine Bananen mag, hab ich sie einfach weggelassen. Hat trotzdem geklappt, ist vielleicht nur etwas andere Konsistenz

    Antworten
    • 5 stars
      Deine Smoothiebowls sind einfach zu lecker und schnell gemacht.
      So hat man entweder morgens ein leckeres Frühstück oder für zwischendurch einen gesunden Snack wo man seine Lieblingsschokolade mit einbauen kann.

      Antworten
      • 5 stars
        Schon sooo oft gegessen und immer wieder ein total einfaches Highlight. Liebe die Bowl mit getrockneten Apfelstücken & manchmal mache ich noch Mohn hinein 🙂

        Antworten
      • 5 stars
        Diese Tipp funktioniert bei mir auch ganz wunderbar!! Ich mache immer einen Kinderriegel in meine Haferflockenbowl, danach ist der Heißhunger gegessen (Achtung Wortwitz) 😁👍

        Antworten
    • 5 stars
      Soo ein leckeres Rezept. Das ist einfach der perfekte Start in den Tag. TK Himbeeren oder Erdbeeren dürfen nicht mehr fehlen.

      Antworten
  2. 5 stars
    Super Tipp gegen Heißhunger Attacken,
    Bei mir hilft’s! 😊
    Die Bowl schmeckt richtig lecker, und ist gerade für den Sommer super erfrischend und trotzdem lange sättigend. Als Süßigkeit benutze ich auch oft Bueno oder Raffaelo, auch echt lecker ☺️

    Antworten
  3. Schon super oft gemacht – total easy, schnell und die paar Zutaten habe ich immer zu Hause! Super leckeres Lieblingsfrühstück, vor allem wenn das Wetter nun auch wärmer wird 😋🥰

    Antworten
    • 5 stars
      Das ist ein tolles, abwandelbares Rezept worin man alles verwerten kann, was man zu Hause hat. Macht super lange satt!

      Antworten
      • 5 stars
        Hab schon so oft deine Smoothiebowl nachgemacht einfach ziemlich gut😍 Gesund und lecker😋🤤❤️

        Antworten
  4. Super abwandelbar und vielseitig änderbar mit Allem was man zu Hause hat. Schmeckt immer lecker und macht ewig satt!

    Antworten
  5. 5 stars
    Unfassbar leckeres und sättigendes Frühstück! Jetzt im Sommer lasse ich die Früchte gar nicht auftauen, denn noch (halb)gefroren machen sie das ganze eher zu einem Eis, super erfrischend 🙂

    Antworten
  6. 5 stars
    Richtiger Gamechanger. Genauao schnell gemacht wir die Naschschublade zu öffnen. Und man kann alles hineingeben wonach einem gerade isst. Sünde kann auch gesund sein…..ich liebe dieses Rezept

    Antworten
  7. Die Smoothiebowl ist so so lecker! Das schnelle und super leckere Rezept mache ich sehr oft! Es sättigt und schmeckt dazu auch noch verdammt gut!

    Antworten
  8. 5 stars
    Ich bin absolut gefährdet die ganze Packung zu futtern und mit der Bowl geht es mit einem Stück. Die Bowl alleine ist schon köstlich aber mit Schoki eine 10/10

    Antworten
  9. 5 stars
    Mein absolutes Liebingsfrühstück/ Bowl für heisshunger. Sie ist so schnell zubereitet und ist bei mir ein fester Bestandteil in meiner Ernährung geworden. Habe die Smoothiebowl auch schon im Weckglas als Dessert serviert und alle waren begeistert!

    Antworten
  10. 5 stars
    Hallo und guten Tag,
    ich bin heute Morgen mit der Bowl in den Tag gestartet. Zwei kleine Änderungen. Ohne Knoppers und braunes statt weißes Mandelmus. Absolut fantastisch. Könnte mich dumm und dämlich Essen daran. Wenn die Schüssel nicht so schnell leer wäre könnte ich immer weiter essen. Somit mache ich wirklich lieber nur eine Portion, weil sonst die Versuchung einfach zu groß ist zu viel zu essen.

    Antworten
  11. Dieses Rezept ist total lecker und es stillt meinen Heisshunger perfekt. Es ist anpassbar und es passt zu jeder Gelegenheit.

    Antworten
  12. Oh wow, diese Bowl ist mein neues Lieblingsrezept! So was von schnell gemacht und super lecker! Top!!!!

    Antworten
  13. 5 stars
    Sternchen vergessen 🙈!!!
    Wirklich wahnsinnig lecker!!!

    Antworten
  14. 5 stars
    Diese Bowl ist mega lecker und super schnell gemacht! Mein neues Lieblingsrezept! Top!

    Antworten
  15. Da ich kein Gluten essen darf, ersetze ich das Knoppers meistens durch geraspelte Schoki und die Haferflocken durch glutenfreie.
    Dann eignet sich diese Bowl regelmäßig als Frühstück oder Snack für zwischendrin😍❤️☺️

    Antworten
    • 5 stars
      Da ich kein Gluten essen darf, ersetze ich das Knoppers meistens durch geraspelte Schoki und die Haferflocken durch glutenfreie.
      Dann eignet sich diese Bowl regelmäßig als Frühstück oder Snack für zwischendrin😍❤️☺️😋

      Antworten
  16. 5 stars
    Ich liebe die Smoothie-Bowl und hab sie schon mit Himbeeren, Erdbeeren und Heidelbeeren ausprobiert (Erdbeeren sind mein Favorit 😅🙈).
    Es geht so einfach und schnell und hat mich aus meinen ewig gleichen Frühstückstrott gerissen. Vielen Dank dafür liebe Milena. 💕

    Antworten
    • 5 stars
      Die Smoothie-Bowl ist eins meiner Lieblingsrezepte! 😍 Kann ma toll abwandeln je nach dem welche Beeren und Toppings man gerade zuhause hat. Mein Favourit sind Himbeeren und Heidelbeeren! 😋
      Schnell gemacht und super lecker !

      Antworten
  17. 5 stars
    Unglaublich lecker 😍 auch mit snickers und Erdbeeren zu empfehlen 😊

    Antworten
  18. Absolute Empfehlung, auch ohne Triggerfood 🙂
    Habe die Bowl hier und da etwas abgewandelt und auch mal mit verschiedenen Früchten probiert. Mit Himbeeren schmeckt es mir am besten 🙂 meinen Mann habe ich auch angesteckt

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Copy link
Powered by Social Snap