fbpx

Gesunder Auflauf: Kartoffelauflauf mit vegetarischem Speck

  • Save

Über dieses Rezept: Gesunder Kartoffelauflauf

Dieser Kartoffelauflauf ist ganz nach unserem „Iss klüger, nicht weniger“-Motto ausgerichtet: Denn diese beiden Auflaufschüsseln sind eine einzige Portion, die gerade einmal ca. 630 kcal haben und dich sehr gut sättigen werden 🙂

Dabei kommt der Auflauf mit einem Misch aus vielen, verschiedenen Nährstoffen. Da ist es egal, dass wir „verarbeiteten“ vegetarischen Speck aus dem Kühlregal nehmen.

Diese Zutaten benötigst du für den Kartoffelauflauf:

Für einen Kartoffelauflauf benötigst du natürlich Kartoffeln! Wähle einfach die Sorte, die dir zusagt. Daniel hat für das Rezept ungeschälte verwendet. Kein Problem, einfach gut abwaschen.

Für einen Extra-Kick an Gemüse haben wir im Auflauf Zucchini versteckt. Alternativ kann ich mir hier Aubergine oder Paprika gut vorstellen.

Aus Speisequark, Milch und Hefeflocken zaubern wir eine sahneähnliche Soße. Super lecker und dazu sehr protein- und nährstoffreich!

Da ich kein Fleisch esse, kommt der Auflauf ohne echten Speck aus. Stattdessen mag ich die veganen Alternativen gerne und habe einfach einen Ersatz gewählt, den du in fast jedem Supermarkt in der vegetarischen Ecke findest.

Für unseren gesunden Auflauf benötigen wir außerdem Zwiebeln und geriebenen Käse. Keine Angst vor Käse übrigens! 🙂 Viele streichen ihn komplett aus Angst, er könne ungesund sein oder dick machen. Allerdings kommt es immer auf die Menge und die Ausgewogenheit an.

In dieser Portion verstecken sich 45 Gramm Proteine.

Da habe ich selbst nicht schlecht geguckt! 🙂 Hättest du gedacht, dass dieser Auflauf so proteinreich ist?

Der vegane Speck, die Milch, der Quark, der Käse und die Hefeflocken tragen allesamt zu dieser Menge bei.

  • Save

Gesunder Auflauf mit Kartoffeln und vegetarischem Speck

Wenn du sahnige Kartoffelaufläufe liebst, ist dieser Auflauf eine gesunde und abnehmfreundliche Alternative für dich.
5 from 5 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 35 Minuten
Gesamt: 50 Minuten
1 Portion
618kcal
Milena

Equipment

  • 1 Auflaufform ca. 20 x 30 cm Maße oder wie hier gezeigt zwei kleine Auflaufformen à 13 x 17 cm

Zutaten

  • 60 g vegane Speck-Alternative
  • 300 g Kartoffeln
  • 30 ml Milch hier 3,5 % Fett
  • 60 g Zwiebeln
  • 50 g Gouda-Käse geriebener, hier mit 40 % Fett
  • 20 g Hefeflocken
  • 200 g Zucchini
  • 30 g Quark hier mit 40 % Fett

Anleitungen

  • Schneide Kartoffeln und Zucchini in Scheiben sowie die Zwiebel in kleine Würfel.
  • Gib alles in eine Auflaufform und streue den Speck darüber.
  • Vermenge Milch, Quark und Hefeflocken zu einer Creme. Gib diese ebenfalls in die Auflaufform. Füge gerne nach deinem Geschmack Gewürze hinzu und vermenge alles miteinander.
  • Streue den Gouda über den Auflauf.
  • Backe den Auflauf für ca. 35 Minuten bei 160 Grad Umluft aus, die Backzeit kann je nach Ofen und Auflaufform variieren.
  • Fertig! Eine Portion hat ca. 618 kcal – 60 g KH – 45 g P –18 g F

Nährwerte

Calories: 618 kcal
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Über diesen Link kannst du dir das Rezept direkt in deine YAZIO-App ziehen (am Besten öffnest du diesen Link über dein Handy):

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Béchamel (kalorienarm, vegetarisch)Eine Kürbis-Lasagne schmeckt auch ohne Béchamelsauce lecker. Mein Rezept ist kalorienarm, vegetarisch und perfekt für kalte Herbst- oder Wintertage.Kürbis-Lasagne: Das macht dieses kalorienarme Rezept so...

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)Diese rote Linsen Suppe ist kalorienarm und mit 45 Gramm Proteinen pro Portion sehr proteinreich. Ein sättigendes, leckeres und gleichzeitig wärmendes Gericht für die kalten Herbst- oder Wintertage. Als One Pot Gericht ohne...

6 Kommentare

  1. 5 stars
    Ich liebe solch einfachen Rezepte, die innerhalb weniger Minuten vorbereitet sind und das hier ist eines davon! Absolut lecker und easy vorzubereiten 😍

    Antworten
  2. 5 stars
    Wow! Wie cool ist das denn? Einfach nur lecker! Wir lieben diesen Kartoffelauflauf! Vielen lieben Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
    • 5 stars
      Ich habe heute den Auflauf gemacht und war zugegebenermaßen etwas skeptisch bezüglich der Soße. Aber es war super lecker und echt total einfach in der Zubereitung 🙂

      Antworten
      • 5 stars
        Sehr sehr lecker liebe Milena😊. Bitte mehr Kartoffel Rezepte 🤗.

        Antworten
  3. 5 stars
    Super leckeres Rezept – stöbere mich gerade durch deine Rezepte durch und mit jedem bin ich super happy. Sie gehen schnell, schmecken super und machen Spaß (kochen war noch nie meine Leidenschaft). Werde den Auflauf definitiv wieder machen ☺️🙏🏼

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Copy link
Powered by Social Snap