fbpx

Leckere Möhrensuppe mit Kartoffeln

Diese leckere, schnelle und zeitgleich kalorienarme Möhrensuppe wärmt dich an kalten Tagen von innen auf. Mit Kartoffeln, (Speise-)Quark und viel Knoblauch ist dieses Rezept mein Favorit, wobei der Geschmack an eine klassische Karottensuppe erinnert.

Möhrensuppe mit Kartoffeln
  • Save

Über diese leckere Möhrensuppe mit Kartoffeln

Suchst du nach einem leckeren sowie einfachem Rezept, das auch an kalten Tagen warm hält? Dann probiere doch diese leckere Möhrensuppe aus. Ich denke da sofort an meine Kindheit – im Schnee baden, draußen mit Freunden herumtollen und im Anschluss die kalten Finger an die warme Schüssel halten. Herrlich, oder?

Klassisch kenne ich dieses Rezept mit Sahne. Wie du sicherlich von mir weißt, ist mir aber eine proteinreiche Ernährung sehr wichtig, weshalb ich alternativ Speisequark 20 % Fett i.Tr. verwende. Probiere es aus: Es schmeckt super!

Kurz gesagt ist diese leckere Möhrensuppe…

vegetarisch, da wir kein Fleisch nutzen.

– in 20 Minuten einfach und schnell gezaubert.

kalorienarm und damit auch super zum Abnehmen geeignet.

Möhrensuppe mit Kartoffeln
  • Save

Was kommt alles in die Möhrensuppe?

Wie der Name schon verrät, kommt die Karotte bzw. die Möhre an erster Stelle. Übrigens lagere ich sie gern im Kühlschrank. Dort bereite ich für das Gemüse in einer Tupperbox ein Wasserbad vor. Im Wasser halten sich Möhren nämlich (gefühlt) ewig.

Meine Suppe kommt mit Kartoffeln aus. Das macht das Rezept so schön regional und saisonal. Falls du gerade keine zu Hause hast, kannst du einfach mehr Möhren oder sogar eine Süßkartoffel verwenden.

Mit etwas Speisequark  wird die Möhrensuppe proteinreicher und cremiger. So lecker! Magerquark funktioniert alternativ auch.

Normalerweise enthält eine Möhrensuppe keinen Knoblauch (zumindest nicht die Rezepte, die ich kenne :-). Nachdem ich es aber einmal probiert habe, will ich die Knolle nicht mehr aus meiner Suppe wegdenken. Im Rezept findest du sogar drei Zehen, womit man den Knoblauchgeschmack definitv schmecken wird. Falls du das nicht magst, solltest du weniger Zehen nehmen.

Möhrensuppe mit Kartoffeln
  • Save

Das kommt noch rein:

Wir schwitzen das Gemüse zunächst in etwas Butter an, damit ein (leichtes) Röstaroma entsteht. So wird die Suppe im Endergebnis etwas kräftiger schmecken.

Im Anschluss lösche ich mit einer Gemüsebrühe ab. Dann wird alles weichgekocht und püriert. Übrigens verwende ich kein zusätzliches Salz, da gekaufte Brühe bereits sehr salzreich ist. Nutze also nur noch etwas Pfeffer, das reicht völlig aus.

Möhrensuppe mit Kartoffeln
  • Save

„Milena, wie geht eigentlich eine gesunde Ernährung?“

Kennst du schon meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“? Hier teile ich regelmäßig Tipps und Tricks aus der Ernährungswissenschaft sowie der Ernährungspsychologie mit dir. Wenn du abnehmen und gesünder leben möchtest, dann empfehle ich dir, einfach mal reinzuhören 🙂

Meine fünf Grundsätze für eine gute Ernährung findest du in dieser Folge. Sie ist super für Einsteiger oder diejenigen, die sich im ganzen „Gesund“-Dschungel etwas verlaufen haben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Möhrensuppe mit Kartoffeln
  • Save

Möhrensuppe mit Kartoffeln

Diese leckere, schnelle und zeitgleich kalorienarme Möhrensuppe wärmt dich an kalten Tagen von innen auf. Mit Kartoffeln, (Speise-)Quark und viel Knoblauch ist dieses Rezept mein Favorit, wobei der Geschmack an eine klassische Karottensuppe erinnert.
5 from 7 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
4 Schüsseln
225kcal
Milena

Kochutensilien

  • 1 Pürierstab

Zutaten

  • 8 Möhren frische
  • 200 g Kartoffeln ohne Schale
  • 250 g Speisequark 20 % Fett i.Tr.
  • 20 g Butter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Msp schwarzer Pfeffer
  • 600 ml Gemüsebrühe

Anleitungen

  • Wasche und putze die Möhren sowie die Kartoffeln. Entferne die Enden der Möhren. Schäle die Kartoffeln und schneide alles in mundgerechte Stücke.
    8 Möhren, 200 g Kartoffeln
  • Schneide den Knoblauch ebenfalls in kleine Stücke (oder verarbeite diesen mit einer Knoblauchpresse).
    3 Knoblauchzehen
  • Gib die Butter in einen Kochtopf. Schwitze darin sowohl Knoblauch sowie Möhren und Kartoffeln für ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze an. Lösche anschließend mit der Gemüsebrühe ab und köchele die Suppe für ca. 12-15 Minuten.
    20 g Butter, 600 ml Gemüsebrühe
  • Nimm den Kochtopf vom Herd und rühre Quark sowie Pfeffer unter. Püriere die Suppe gut.
    250 g Speisequark 20 % Fett i.Tr., 1 Msp schwarzer Pfeffer

Notizen

Nährwerte

Serving: 321 g | Calories: 225 kcal | Carbohydrates: 26 g | Protein: 10 g | Fat: 7 g | Fiber: 7 g
Suppe
Deutsche Küche
15 Minuten, Herbst, kalorienarm, Rezept zum Abnehmen, schnelles Rezept, Winter
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Hier findest du noch mehr:

Interessiert dich das Thema Abnehmen und gesünder leben? Höre doch in meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“ rein – du findest ihn unter anderem auf Spotify sowie auf Apple Podcasts.

Folge mir auch auf Instagram @milenasrezept, um über neue Rezepte auf meinem Blog informiert zu werden. Noch mehr Tipps und Tricks findest du in meinen Stories. 🙂

Möchtest du dir mehr Rezepte von mir ansehen?

  • Hast du abends noch leichten Hunger? Hier habe ich dir drei gesunde Snacks mitgebracht, die allesamt unter 120 kcal haben. Sie sind vegetarisch und gut zum Abnehmen geeignet. Und das wichtigste: So lecker!
  • Hole dir mit dieser himmlischen Poké Bowl ein Stück Hawaii nach Hause. Das Rezept ist traditionell mit Lachs sowie einer leckeren Sauce zubereitet, welche gerade einmal drei Zutaten benötigt. Meine besten Tipps, Varianten zur Poké Bowl und leckere Dressings habe ich dir ebenfalls mitgebracht.
  • Diese vegetarisch gefüllte Zucchini ist eines meiner liebsten Rezepte. Die Füllung aus Kidneybohnen, Mais und Tomatensoße ist kalorienarm und dabei proteinreich – und das, obwohl wir mit dem Käse oben drauf nicht sparen. So lecker!
Protein-Porridge

Protein-Porridge

schnelles Protein-PorridgeIn nur fünf Minuten hast du dieses leckere Porridge mit 17 Gramm Eiweiß vorbereitet, ehe wir es mit leckeren Beeren und etwas Mandelmus garnieren. Das High Protein-Rezept ist vegan machbar und super zum Abnehmen geeignet.Meine Tipps &...

Gnocchi-Spinat Auflauf

Gnocchi-Spinat Auflauf

Gnocchi-Spinat Auflauf mit MozzarellaIn nur fünf Minuten ist dieser einfache Gnocchi-Spinat Auflauf mit Mozzarella und Tomate vorbereitet, bevor es ab in den Ofen geht. So ein schnelles, vegetarisches Feierabendrezept!Darum solltest du den Gnocchi-Spinat Auflauf...

8 Kommentare

  1. Diese Suppe hat auch meinen Kindern geschmeckt.

    Antworten
  2. 5 Sterne
    Ich liebe Suppen als Vorspeise. Mit Quark habe ich noch nie eine gemacht und ich liebe Karotten und Kartoffeln also hab ich das Rezept heute gleich getestet. Fand es sehr sehr lecker.
    (Dein Kochbuch“iss klüger nicht weniger“ habe ich auch und würde mir überlegen die anderen auch zu kaufen

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Für diese Suppe habe ich die Zutaten immer zu Hause. Dann ist sie sehr schnell und einfach gekocht. Das ist sehr super, also kann man sie spontan zum Abendessen zubereiten!

    Den Teenies und mir schmeckt es… also wieder ein Gericht von Milena, das es in die „immer wieder mal Gerichte“ geschafft hat.

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Sehr lecker!

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Tolle Suppe, die auch sehr lange satt macht 🙂

    Antworten
  6. 5 Sterne
    An Schmuddeltagen genau das Richtige! Die Suppe wärmt nicht nur von innen auf, sondern schmeckt dazu noch mega lecker! Bekomme nicht genug davon. Lieben Dank für dieses leckere Rezept. 🥰

    Antworten
  7. 5 Sterne
    Danke, schön wäre noch statt Anzahl der Karotten ein Gewicht anzugeben, gibt ja solche und solche 🙂

    Antworten
    • Da hast du recht 🙂 Denke ich das nächste Mal dran

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Beraterin für Ernährungspsychologie habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Fülle beide Felder aus, um E-Mails von mir und die Videoserie für o € zu erhalten.

Das hat geklappt! In den nächsten Minuten wirst du eine E-Mail erhalten.

Copy link
Powered by Social Snap