fbpx

Chili sin carne – kalorienarm, vegan, einfach

Chili sin carne ist einfach in nur 20 Minuten zubereitet. Hier findest du mein Rezept, das kalorienarm und vegan ist. Es ist zudem perfekt zum Abnehmen geeignet, da meine Variante besonders proteinreich ist.

chili sin carne kalorienarm vegan einfach
  • Save

Chili sin carne: Das macht dieses Rezept so besonders

Mit gerade einmal 433 kcal pro Portion ist dieses Chili sin carne ein sehr kalorienarmes Rezept. Das liegt nicht daran, dass die Portion so klein wäre (wie manch anderer Foodblogger sein Essen einfach kalorienarm schummelt), sondern dass dieses Gericht einfach volumenreich ist.

Eine Portion füllt einen Teller, wie du auf dem unteren Foto siehst.

Wer sich vegan ernährt, kann sich an diesem Rezept besonders erfreuen, da wir zusätzlich 38 Gramm Proteine mit ins Rezept bringen. Durch die Kombination aus Soja, Mais und Kidneybohnen haben wir übrigens ein komplettes Aminosäurenprofil – so als Seiteninfo für die Foodnerds unter euch… 🙂

Kurz gesagt ist dieses Chili sin carne…

… würzig und leicht scharf im Geschmack.

… gut sättigend ganz nach unserem Motto: Iss klüger, nicht weniger.

… so lecker, dass man gar nicht schmeckt, wie gesund das Rezept eigentlich ist 🙂

… schnell gemacht.

Habe ich dich überzeugt? Dann lass uns loslegen:

chili sin carne kalorienarm vegan einfach
  • Save

Diese Zutaten benötigen wir für unser Chili sin carne:

Zunächst benötigst du etwas Öl zum Anbraten sowie Zwiebeln und Knoblauch. Frisch geschnitten ist das übrigens meine liebste Kombi für mehr Pepp im Gericht! So klassisch und dennoch so wirkungsvoll. Lieben wir.

Falls du überlegst, das Öl wegzulassen, um ein paar Kalorien zu sparen: Tue es für dieses Rezept bitte nicht. Warum, erkläre ich dir unten.

Eine Chilischote darf im Chili sin carne natürlich nicht fehlen.

Natürlich findest du auch frisches Gemüse im Rezept, hier eine Zucchini sowie Tomaten.

Für mein Rezept habe ich Sojageschnetzeltes verwendet. Alternativ kannst du Naturtofu nehmen.

Zuletzt benötigen wir Kidneybohnen, Mais und Tomatenstücke aus der Dose. Dann können wir schon loslegen.

chili sin carne kalorienarm vegan einfach
  • Save

Wie scharf darf deine Chili sin carne sein?

Das kannst natürlich du entscheiden und solltest du ein echter Schärfe-Fan sein, werde ich dir hier nichts neues empfehlen.

Als Starter kannst du dir eine einfache Grundregel merken: Je länger die Chilischote angebraten wird, desto schärfer wird hinterher auch das Gericht. Wenn du für dieses Rezept allerdings nur eine Schote aus dem Supermarktregal nimmst, wird das Gericht im milden Bereich bleiben, egal wie lang du die Chili anbrätst.

chili sin carne kalorienarm vegan einfach
  • Save

Fette im Gericht? Ja, bitte!

Wie oben erwähnt, empfehle ich dir, das Öl in diesem Gericht nicht weg zu lassen. Das liegt daran, dass das Gericht bereits sehr fettarm ist. Dabei benötigt dein Körper eine gewisse Mindestmenge an Fetten, um fettlösliche Vitamine aufzunehmen sowie den Hormonhaushalt zu regeln.

Kennst du schon meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“? Hier teile ich regelmäßig Tipps und Tricks aus der Ernährungswissenschaft sowie der Ernährungspsychologie mit dir. Wenn du abnehmen und gesünder leben möchtest, dann empfehle ich dir, einfach mal reinzuhören 🙂

Falls du in deiner Abnahme noch Hemmungen hast, kalorienreiche Lebensmittel wie Öl zu essen, empfehle ich dir folgende Podcastfolge:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

chili sin carne kalorienarm vegan einfach
  • Save

Chili sin carne - kalorienarm, einfach, vegan

Chili sin carne ist einfach in nur 20 Minuten gezaubert. Hier findest du mein Rezept, welches kalorienarm und vegan ist. Mit 38 Gramm Proteinen pro Portion ist das Chili sin carne super zum Abnehmen geeignet.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
3 Portionen
433kcal
Milena

Zutaten

  • 150 g Soja Geschnetzeltes alternativ Tofu
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Bratöl
  • 1 Zucchini hier ca. 250 g pro Zucchini
  • 2 Rispentomaten hier ca. 100 g pro Tomate
  • 1 Dose Mais hier ca. 285 g pro Dose
  • 1 Dose Kidneybohnen hier ca. 255 g pro Dose
  • 600 ml gestückelte Tomaten aus der Dose

Anleitungen

  • Weiche das Soja Geschnetzelte nach Packungsbeilage in Wasser ein.
    150 g Soja Geschnetzeltes
  • Schneide währenddessen die Zwiebel, die Knoblauchzehe sowie die Chili in kleine Stücke. Erhitze einen Esslöffel Bratöl in der Pfanne, ehe du die Zwiebel sowie die Chili hinzufügst. (Je länger die Chilischote anbrät, desto schärfer wird sie). Füge nach ca. 2 Minuten die zerkleinerte Knoblauchzehe hinzu.
    1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 1 Chilischote, 1 EL Bratöl
  • Schneide die Zucchini sowie die Tomate in kleine Stücke und gieße die Kidneybohnen und den Mais ab.
    1 Zucchini, 2 Rispentomaten, 1 Dose Mais, 1 Dose Kidneybohnen
  • Sobald das Soja Geschnetzelte fertig eingeweicht ist, kommen alle restlichen Zutaten ebenfalls in die Pfanne. Nun muss das Chili sin carne für ca. 5 Minuten bei geschlossenem Deckel vor sich hin köcheln.
    600 ml gestückelte Tomaten aus der Dose

Nährwerte

Serving: 637 g | Calories: 433 kcal | Carbohydrates: 38 g | Protein: 38 g | Fat: 10 g
Hauptgericht
Deutsche Küche
20 Minuten, einfach, high protein, kalorienarm, proteinreich, schnell, vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Hier findest du noch mehr:

Interessiert dich das Thema Abnehmen und gesünder leben? Höre doch in meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“ rein – du findest ihn unter anderem auf Spotify sowie auf Apple Podcasts.

Folge mir auch auf Instagram @milenasrezept, um über neue Rezepte auf meinem Blog informiert zu werden. Noch mehr Tipps und Tricks findest du in meinen Stories. 🙂

Möchtest du dir mehr Rezepte von mir ansehen?

  • Dieser gesunde Maulwurfkuchen ist mit Quark sowie mit Erdbeeren gefüllt. Ein kalorienarmer Kuchen, der super zum Abnehmen geeignet ist.
  • In diesen leckeren Kirsch-Muffins hast du einen gesunden und zeitgleich saftigen Snack gefunden. Das Rezept ist kalorienarm, nährstoffreich und kommt ganz ohne Ei und Quark aus. Damit sind die Muffins für alle geeignet, die sich vegan ernähren möchten.
  • Dieses leckere Himbeer Tiramisu ist mit 51 g Eiweiß pro Portion eine echte Proteinbombe! Dabei kommt das kalorienarme Rezept ganz ohne Ei und ohne Alkohol aus.
Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)

Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)

Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)Diese vegetarisch gefüllte Zucchini ist eines meiner liebsten Rezepte. Die Füllung aus Kidneybohnen, Mais und Tomatensoße ist kalorienarm und dabei proteinreich - und das, obwohl wir mit dem Käse oben drauf nicht sparen. So...

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)Dieser Flammkuchen mit Kürbis ist so lecker - da merkt man gar nicht, dass er kalorienarm und proteinreicher ist. Wer hat noch einmal behauptet, man könne keinen Flammkuchen zum Abnehmen essen? Lass dir diese vegetarische Leckerei...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Copy link
Powered by Social Snap