fbpx

Kürbis-Lasagne ohne Béchamel (kalorienarm, vegetarisch)

Eine Kürbis-Lasagne schmeckt auch ohne Béchamelsauce lecker. Mein Rezept ist kalorienarm, vegetarisch und perfekt für kalte Herbst- oder Wintertage.

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)
  • Save

Kürbis-Lasagne: Das macht dieses kalorienarme Rezept so besonders

Eine Lasagne kann auch ohne Béchamel-Sauce richtig lecker sein! Wie das geht, zeige ich dir mit diesem Rezept. Allein damit haben wir einige wertvolle Kalorien gespart, um überschüssige Kilos langfristig loswerden zu können.

Dabei gilt es nicht, auf eine leckere Lasagne zu verzichten. Im Gegenteil kann eine gesunde Ernährung viel Freude und Leichtigkeit in den Alltag zurückbringen – ganz nach unserem Motto: Iss klüger, nicht weniger.

Kurz gesagt ist diese Kürbis-Lasagne…

… ein leckeres und wärmendes Gericht für den Herbst oder Winter.

… proteinreich mit 31 Gramm Eiweiß pro Portion.

vegetarisch, da wir auf Hackfleisch verzichten.

… mit geriebenem Emmentaler überbacken.

Habe ich dich überzeugt? Dann lass uns loslegen:

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)
  • Save

Iss klüger, nicht weniger mit einer leckeren Kürbis-Lasagne:

In der unteren Auflaufform befindet sich eine Portion einer klassischen Lasagne, die mit 749 kcal weitaus mehr zur Buche schlägt als unsere leichte und leckere Kürbis-Lasagne (570 kcal). Und das, obwohl sie sich von der Größe der Mahlzeit nicht unterscheiden.

Mir ist es wichtig zu betonen, dass du zum Abnehmen nicht unbedingt weniger essen musst.

Im Gegenteil sorgt ein wirres „einfach weniger essen“ zu Heißhunger, zu Nährstoffmängeln, zur Abnahme von wertvoller Muskulatur und Knochendichte und zum frustrierten Aufgeben des Abnehmvorhabens.

Wenn du hier Hilfe benötigst, checke doch meinen Podcast Iss klüger, nicht weniger aus oder sei bei meinem Onlinekurs Abnehmen ohne Kalorienzählen dabei.

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)
  • Save

Wie konnten wir bei der Kürbis-Lasagne Kalorien sparen?

Da gibt’s ein paar simple Tricks, die ich dir gern verrate:

– Zunächst einmal ist unser Rezept ohne Béchamel-Sauce. Damit sparen wir nicht nur Zubereitungszeit, sondern auch viel Butter ein. Stattdessen habe ich ein wenig Fetakäse in die Lasagne gemischt.

– Oft bekomme ich zu hören, dass veganer Hack kalorienärmer sei als das klassische Hack. Das stimmt oft nicht. Stattdessen habe ich rote Linsen und etwas frisches Gemüse genutzt.

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)
  • Save

Abnehmen durch gestärktes Hunger- und Sättigungsgefühl? Geht!

Kennst du schon meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“? Hier teile ich regelmäßig Tipps und Tricks aus der Ernährungswissenschaft sowie der Ernährungspsychologie mit dir. Wenn du abnehmen und gesünder leben möchtest, dann empfehle ich dir, einfach mal reinzuhören 🙂

Zum Abnehmen musst du nicht strikt Kalorien zählen oder gar hungern. Im Gegenteil kannst du lernen, wieder auf dein Hungergefühl zu vertrauen. Wie das geht, verrate ich dir in dieser Podcastfolge:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)
  • Save

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Eine Kürbis-Lasagne schmeckt auch ohne Bechamel-Sauce lecker. Mein Rezept ist kalorienarm, vegetarisch und perfekt für kalte Herbst- oder Wintertage.
5 from 2 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 30 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 1 Stunde
4 Portionen
570kcal
Milena

Equipment

  • 1 Auflaufform ca. 18 x 30 cm

Zutaten

Für die Sauce:

  • 450 g Hokkaido-Kürbis ohne Schale
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 50 g rote Linsen Trockengewicht
  • 1 Paprika hier gelbe
  • 200 g Fetakäse

Gewürze

  • 5 EL Petersilie tiefgekühlter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Msp Kreuzkümmel
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Für die Lasagne

  • 6 Lasagneblätter
  • 65 g Emmentaler geriebener

Anleitungen

  • Heize den Backofen auf 175 °C Umluft vor.
  • Wasche und schneide den Kürbis in kleine Würfel. Köchele diesen, bis er weich ist.
    450 g Hokkaido-Kürbis
  • Köchele auch die roten Linsen nach Packungsbeilage.
    50 g rote Linsen
  • Püriere den Kürbis mit den passierten Tomaten. Schneide die Paprika in kleine Stücke und zerkleinere den Fetakäse mit einer Gabel. Misch beide Zutaten unter das Püree.
    500 ml passierte Tomaten, 1 Paprika, 200 g Fetakäse
  • Schmecke mit den Gewürzen ab.
    5 EL Petersilie, 1 Knoblauchzehe, 1 Msp Kreuzkümmel, Salz & Pfeffer
  • Gib zunächst ein wenig vom Püree in die AUflaufform. Lege eine Schicht mit den Lasagneblättern aus. Dann kommt eine zweite Schicht vom Püree in die Form, anschließend eine zweite Lasagneschicht. Zuletzt das restliche Püree und der geriebene Emmentaler (auf dem Foto habe ich etwas Feta zurück behalten und die Lasagne damit garniert).
    6 Lasagneblätter, 65 g Emmentaler
  • Backe die Lasagne für ca. 30-35 Minuten bei 175 °C Umluft aus.

Notizen

Nährwerte

Serving: 511 g | Calories: 570 kcal | Carbohydrates: 54 g | Protein: 31 g | Fat: 24 g | Fiber: 9 g
Hauptgericht
Deutsche Küche
kalorienarm, ohne Bechamel, vegetarisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Hier findest du noch mehr:

Interessiert dich das Thema Abnehmen und gesünder leben? Höre doch in meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“ rein – du findest ihn unter anderem auf Spotify sowie auf Apple Podcasts.

Folge mir auch auf Instagram @milenasrezept, um über neue Rezepte auf meinem Blog informiert zu werden. Noch mehr Tipps und Tricks findest du in meinen Stories. 🙂

Möchtest du dir mehr Rezepte von mir ansehen?

  • Dieser vegetarische Kartoffelauflauf mit Gemüse enthält gerade einmal 634 kcal pro Portion und ist damit sehr kalorienarm. Dazu ist er sehr proteinreich, was super zum Abnehmen ist.
  • Dieses einfache Pak Choi Rezept ist in nur 15 Minuten zubereitet. Unsere Gemüsepfanne ist kalorienarm, proteinreich und enthält meine liebste Erdnusssoße.
  • Chili sin carne ist einfach in nur 20 Minuten zubereitet. Hier findest du mein Rezept, das kalorienarm und vegan ist. Es ist zudem perfekt zum Abnehmen geeignet, da meine Variante besonders proteinreich ist.
Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)

Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)

Vegetarisch gefüllte Zucchini (kalorienarm)Diese vegetarisch gefüllte Zucchini ist eines meiner liebsten Rezepte. Die Füllung aus Kidneybohnen, Mais und Tomatensoße ist kalorienarm und dabei proteinreich - und das, obwohl wir mit dem Käse oben drauf nicht sparen. So...

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)

Flammkuchen mit Kürbis (kalorienarm)Dieser Flammkuchen mit Kürbis ist so lecker - da merkt man gar nicht, dass er kalorienarm und proteinreicher ist. Wer hat noch einmal behauptet, man könne keinen Flammkuchen zum Abnehmen essen? Lass dir diese vegetarische Leckerei...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Copy link
Powered by Social Snap