fbpx

Spaghetti Salat | einfach, vegan, kalorienarm

Dieser einfache, vegane Spaghetti Salat ist nicht nur super lecker, sondern versorgt dich auch mit wertvollen Nährstoffen. Wer noch behauptet, dass gesund langweilig sei, kennt diesen kalorienarmen Salat wohl noch nicht! 🙂

Spaghetti Salat kcal-arm vegan einfach
  • Save

Was macht diesen Spaghetti Salat so besonders?

Bei einem Spaghetti Salat denkt man nicht sofort an ein gesundes Rezept, oder? Nun, es war mir eine Freude, das Gegenteil zu zeigen. 🙂 Keine Sorge: Am Geschmack haben wir nicht gespart!

Für diesen einfachen und veganen Salat habe ich Vollkornspaghetti gewählt, welche sehr mineralstoff- sowie ballaststoffreich sind. Außerdem haben wir eine meiner liebsten Soßen verwendet, die du vielfältig für andere Rezepte anwenden kannst.

Kurz gesagt ist dieser Spaghetti Salat…

  • komplett ohne tierische Produkte und damit vegan.
  • mit 603 kcal pro Portion recht kalorienarm – wobei die Portion nach unserem Motto „Iss klüger, nicht weniger“ schön groß ist.
  • einfach gemacht mit wenigen Zutaten.
  • perfekt für wärmere Tage.

Klingt das gut? Ja, oder? Dann kommen wir jetzt zum Rezept:

Spaghetti Salat kcal-arm vegan einfach
  • Save

Diese Zutaten brauchst du für unseren Spaghetti Salat

Unser Hauptsalat besteht aus sechs Zutaten. Dann kommt die Soße dazu, über die wir gleich noch sprechen werden.

Ich empfehle dir Vollkornspaghetti für diesen Spaghetti Salat. Warum? Der im Gegensatz zu einfachen Weizenspaghetti festere Biss passt super in dieses Rezept. Dazu punkten Vollkornprodukte ohnehin mit wertvollen Ballaststoffen, Mineralstoffen und langkettigen Kohlenhydraten.

Wir strecken unsere Spaghetti mit Zoodles. Das sind Zucchini-Nudeln, die durch einen Spiralschneider gezogen werden. Sie bringen ordentlich Volumen in unseren leckeren Salat.

Außerdem brauchen wir frischen Spinat. Hier würde ich keinen tiefgekühlten verwenden. Falls du keinen frischen im Supermarkt um die Ecke findest, kannst du eine Salatsorte deiner Wahl nehmen.

Zwei Möhren runden das Rezept toll ab, indem sie Knackigkeit in den Salat bringen. Am liebsten schneide ich sie in dünne Stifte, was allerdings zeitaufwendiger ist. Alternativ kannst du sie einfach durch eine Gemüsereibe geben oder in dünne Würfel schneiden.

Eine Frühlingszwiebel bringt nicht nur Frische, sondern auch leichte Schärfe in diesen Salat mit rein. Wenn du keine magst, kannst du sie einfach weglassen.

Zuletzt verwende ich Räuchertofu. Er harmoniert in diesem Salat perfekt mit der Soße und bringt Proteine und Fette ins Rezept, welche für eine langanhaltende Sättigung wichtig sind.

Spaghetti Salat kcal-arm vegan einfach
  • Save

Kommen wir zur Drei-Zutaten-Soße:

Ich habe sie ursprünglich als Tofumarinade verwendet. Diese Soße kann allerdings viel mehr, sodass sie nun Bestandteil dieses leckeren Spaghetti Salates geworden ist:

Wir vermengen hierfür Sojasoße, Erdnussmus sowie Agavendicksaft miteinander. Alternativ kannst du ein anderes Nussmus oder sogar Pistazienmus verwenden. Auch Honig, Reissirup o.ä. passt anstelle von Agavendicksaft gut.

Spaghetti Salat kcal-arm vegan einfach
  • Save
Spaghetti Salat kcal-arm vegan einfach
  • Save

Spaghetti Salat | kcal-arm, vegan, einfach

Dieser einfache, vegane Spaghetti Salat ist nicht nur super lecker, sondern versorgt dich auch mit wertvollen Nährstoffen. Wer noch behauptet, dass gesund langweilig sei, kennt diesen kalorienarmen Salat wohl noch nicht!
4.8 from 10 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 20 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
2 Portionen
603kcal
Milena

Equipment

Zutaten

Für den Salat

  • 150 g Vollkornspaghetti ungekochte Menge
  • 185 g Räuchertofu
  • 1 Handvoll Blattspinat frischer
  • 1 Zucchini je Zucchini ca. 300 g
  • 2 ganze Karotten je Karotte ca. 200 g
  • 1/2 Frühlingszwiebel

Für die Soße

  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Erdnussmus
  • 1 EL Agavendicksaft

Anleitungen

  • Koche die Spaghetti nach Packungsbeilage und schrecke sie anschließend mit kaltem Wasser ab.
    150 g Vollkornspaghetti
  • Verrühre währenddessen alle Zutaten für die Soße miteinander.
    4 EL Sojasoße, 1 EL Erdnussmus, 1 EL Agavendicksaft
  • Wasche das Gemüse ab.
    1 Handvoll Blattspinat, 1 Zucchini, 2 ganze Karotten, 1/2 Frühlingszwiebel
  • Gib die Zucchini durch einen Spiralschneider, sodass Zoodles entstehen.
    1 Zucchini
  • Schneide die Möhre in dünne Streifen und die Frühlingszwiebel in Ringe. Lege den Spinat parat.
    2 ganze Karotten, 1/2 Frühlingszwiebel, 1 Handvoll Blattspinat
  • Schneide den Räuchertofu in Würfel.
    185 g Räuchertofu
  • Gib anschließend alle Zutaten in eine große Schüssel und vermenge alles gut miteinander.

Nährwerte

Serving: 495 g | Calories: 603 kcal | Carbohydrates: 73 g | Protein: 35 g | Fat: 16 g
Hauptgericht, Salat
Deutsche Küche
einfach, kalorienarm, Spaghetti Salat, vegan, vegetarisch
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Hier findest du noch mehr:

Interessiert dich das Thema Abnehmen und gesünder leben? Höre doch in meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“ rein – du findest ihn unter anderem auf Spotify sowie auf Apple Podcasts.

Folge mir auch auf Instagram @milenasrezept, um über neue Rezepte auf meinem Blog informiert zu werden. Noch mehr Tipps und Tricks findest du in meinen Stories. 🙂

Möchtest du dir mehr Rezepte von mir ansehen?

  • Von diesen gesunden und zeitgleich saftigen Zitronen Muffins kann ich kaum meine Finger lassen, so lecker sind sie. Kaum zu glauben, dass sie kalorienarm sind!
  • Mit über 6 Millionen Aufrufen auf Instagram ist meine Paprika Minipizza euer liebstes Rezept! Nun habe ich euch eine leckere Tomate Mozzarella Version mitgebracht. Perfekt als kalorienarmen Snack für den nächsten Mädelsabend.
  • Eiskaffee geht ganz einfach selbst gemacht! Hier teile ich ein Rezept, das ich seit Jahren heiß und innig liebe und mich jeden Sommer drauf freue. Zwar kommt meine Variante ohne Vanilleeis und ohne (Haushalts-) Zucker aus, einen vanilligen und süßen Geschmack wird es trotzdem geben.
Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Bechamel (kalorienarm, vegetarisch)

Kürbis-Lasagne ohne Béchamel (kalorienarm, vegetarisch)Eine Kürbis-Lasagne schmeckt auch ohne Béchamelsauce lecker. Mein Rezept ist kalorienarm, vegetarisch und perfekt für kalte Herbst- oder Wintertage.Kürbis-Lasagne: Das macht dieses kalorienarme Rezept so...

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)

Rote Linsen Suppe (kalorienarm, schnell)Diese rote Linsen Suppe ist kalorienarm und mit 45 Gramm Proteinen pro Portion sehr proteinreich. Ein sättigendes, leckeres und gleichzeitig wärmendes Gericht für die kalten Herbst- oder Wintertage. Als One Pot Gericht ohne...

11 Kommentare

  1. 5 stars
    wunderbares einfaches Rezept 🙂

    Antworten
  2. 5 stars
    Sehr lecker und schnell gemacht 🥰

    Antworten
  3. Sehr lecker, die Zucchini habe ich aber einfach in Stückchen geschnitten.

    Antworten
  4. 4 stars
    Super leckeres und einfaches Rezept

    Antworten
  5. 5 stars
    Hab das Rezept heute Ausprobiert. Ohne Tofu.
    Dafür Garnelen. War sehr lecker.

    Antworten
  6. 4 stars
    Habe das Rezept heute gemacht, um es mit auf Arbeit zu nehmen und schon eine Gabel probiert. Es ist wirklich sehr lecker, schnell gemacht und ich wäre nie auf die Idee gekommen, einen Salat mit Spaghetti zu machen! Danke!

    Antworten
  7. 5 stars
    Super lecker, schnell zusammen gestellt und ohne extravagante Zutaten. 🤩 ich liebe es

    Antworten
  8. 5 stars
    Wow, der Hammer, habe es heute ausprobiert und liebe es. Mit Spaghetti habe ich noch nie Nudelsalat gemacht, aber ich bin froh, dass ich es heute zum ersten Mal gemacht habe, denn das Gericht ist ein Traum

    Antworten
  9. 5 stars
    Super, hätte nicht gedacht dass das mit Spaghetti so gut klappt, aber mein Freund ich waren sehr begeistert.👍🏻

    Antworten
  10. 5 stars
    WOW! Nur zum empfehlen, einfach und total lecker.
    Perfekt bei der Hitze zur Zeit 🌞

    Antworten
  11. 5 stars
    Ich hatte diesen Salat heute mit zur Arbeit genommen. Habe sonst immer in der Kantine gegessen. Möchte in Zukunft gesünder essen. Der Salat ist sehr lecker und die Kollegen waren auch begeistert.
    LG Claudia

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Studentin der Ernährungswissenschaften habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Copy link
Powered by Social Snap