fbpx

Veganer Pudding mit Seidentofu

Veganer Pudding einfach selbst gemacht! Hier zaubern wir mit Seidentofu einen High Protein Pudding ohne Kochen. Genieße den Schoko-Pudding als Snack oder als einfaches Dessert. Mit nur fünf Minuten Zubereitungszeit gehört dieses Rezept zu den schnellen. Lass dir den DIY Pudding schmecken.

Veganer Pudding mit Seidentofu
  • Save

Veganer Pudding: Das macht dieses Rezept so besonders

Einen High Protein Pudding kannst, aber musst du dir nicht kaufen: Er geht auch ganz einfach selbst gemacht! Meine Variante ist vegan, da wir anstelle von Quark Seidentofu benutzen.

Dabei brauchen wir nur vier Zutaten und fünf Minuten Vorbereitungszeit. Die können wir doch alle erübrigen, oder?

Ich muss gestehen, dass ich sehr viele Milchprodukte konsumiere, insbesondere Quark. Da finde ich ab und zu eine vegane Alternative ganz schön.

Mit 21 Gramm Proteinen pro Portion kann sich dieser Pudding ganz schön sehen lassen. Dabei hat eine Schüssel gerade einmal 168 kcal. So kalorienarm, dass er auch gut zum Abnehmen geeignet ist.

Optisch ist der Pudding auch ohne Topping ein Hingucker. Mit ein paar einfachen Kniffen kannst du noch ein i-Tüpfelchen raufsetzen: Nutze dafür einfach Himbeeren (oder andere Beeren) und etwas geraspelte Zartbitterschokolade. Ein Minzblatt macht sich fürs Servieren auch gut. Schon ist der vegane Pudding bereit für Freunde und Familie.

Veganer Pudding mit Seidentofu
  • Save

Diese Zutaten benötigen wir für unseren veganen Pudding

Die vier Zutaten sind schnell zusammen gesammelt:

Seidentofu erhältst du leider nicht überall. Ich bestelle mir immer eine große Packung im Internet. Hier (*Affiliate) findest du die, die ich nutze. Alternativ solltest du in großen Supermärkten oder im Asiamarkt fündig werden.

→ Generell unterscheidet man bei Seidentofu zwischen festem (= firm) und weichem (= soft). Für dieses Rezept nutze ich die feste Variante. Wenn du nur weiches Seidentofu zu Hause hast und dir die Konsistenz zu flüssig geworden ist, dann kannst du sie mit einem Teelöffel Flohsamenschalen wieder andicken.

Schoko-Proteinpulver gibt dem Rezept eine schokoladige Süße und verleiht dem Pudding eine Portion Extra Proteine. Achtung, nicht jedes Proteinpulver ist vegan. Ich finde das Pulver von KoRo bislang am Besten.

● Ein bisschen Back Kakao soll dem Pudding einen weiteren Schoko-Geschmack geben. Zudem gleicht er die künstliche Süße vom Proteinpulver aus.

Kokosblütensirup verwende ich wegen seiner karamelligen Note bei schokoladigen Rezepten besonders gern. Diese Zutat ist aber optional. Lasse sie entweder weg oder verwende alternative Süßungsmittel.

Veganer Pudding mit Seidentofu
  • Save

Hast du das Gefühl, alles falsch bei deiner Ernährung zu machen?

Kennst du schon meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“? Hier teile ich regelmäßig Tipps und Tricks aus der Ernährungswissenschaft sowie der Ernährungspsychologie mit dir. Wenn du abnehmen und gesünder leben möchtest, dann empfehle ich dir, einfach mal reinzuhören 🙂

Kommst du nicht so richtig in eine gesunde Ernährung rein? Hast du die Befürchtung, irgendwie alles falsch zu machen? Dann ist diese Podcastfolge perfekt für dich. Klicke jetzt auf Play und lass dich auf deiner Reise begleiten:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Veganer Pudding mit Seidentofu
  • Save
Veganer Pudding mit Seidentofu
  • Save

Veganer Pudding mit Seidentofu

Veganer Pudding einfach selbst gemacht! Hier zaubern wir mit Seidentofu einen High Protein Pudding ohne Kochen. Genieße den Schoko-Pudding als Snack oder als einfaches Dessert.
4.8 from 6 votes
Drucken Pin Rezept bewerten
Vorbereitung: 5 Minuten
Gesamt: 5 Minuten
2 Portionen
168kcal
Milena

Kochutensilien

  • 1 Pürierstab

Zutaten

Grundzutaten

  • 350 g Seidentofu firm
  • 20 g veganes Schoko-Proteinpulver
  • 1 TL Kokosblütensirup
  • 1 TL Back Kakao

Topping (optional)

  • 1 Stk. Zartbitterschokolade
  • n.B. Himbeeren

Anleitungen

  • Gib alle Grundzutaten in eine Schüssel. Püriere sie anschließend gut.
    350 g Seidentofu, 20 g veganes Schoko-Proteinpulver, 1 TL Kokosblütensirup, 1 TL Back Kakao
  • Garniere optional mit den Toppings.
    1 Stk. Zartbitterschokolade, n.B. Himbeeren

Nährwerte

Serving: 195 g | Calories: 168 kcal | Carbohydrates: 6 g | Protein: 21 g | Fat: 6 g | Fiber: 1 g
Dessert, Nachspeise, Snacks
Deutsche Küche
Dessert, high protein, ohne Kochen, proteinreich, Pudding, Seidentofu, Snack, vegan
Hast du das Rezept ausprobiert?Lass es mich gern auf Instagram wissen! @milenasrezept

Hier findest du noch mehr:

Interessiert dich das Thema Abnehmen und gesünder leben? Höre doch in meinen Podcast „Iss klüger, nicht weniger“ rein – du findest ihn unter anderem auf Spotify sowie auf Apple Podcasts.

Folge mir auch auf Instagram @milenasrezept, um über neue Rezepte auf meinem Blog informiert zu werden. Noch mehr Tipps und Tricks findest du in meinen Stories. 🙂

Möchtest du dir mehr Rezepte von mir ansehen?

  • Beuge mit diesen gesunden Snickers dem Heißhunger einfach vor. Sie sind mit Banane und mit Datteln zubereitet.
  • Ein schnelles und einfaches Rezept zum Frühstück, das dich in deiner gesunden Ernährung unterstützt und kalorienarm ist? Probiere es doch einmal mit meinem fruchtigen Himbeer-Smoothie aus.
  • Diese kalorienarme Smoothie Bowl ist mein liebstes gesundes Frühstück! Mit den Beeren schmeckt es schön fruchtig.
Protein-Porridge

Protein-Porridge

schnelles Protein-PorridgeIn nur fünf Minuten hast du dieses leckere Porridge mit 17 Gramm Eiweiß vorbereitet, ehe wir es mit leckeren Beeren und etwas Mandelmus garnieren. Das High Protein-Rezept ist vegan machbar und super zum Abnehmen geeignet.Meine Tipps &...

Gnocchi-Spinat Auflauf

Gnocchi-Spinat Auflauf

Gnocchi-Spinat Auflauf mit MozzarellaIn nur fünf Minuten ist dieser einfache Gnocchi-Spinat Auflauf mit Mozzarella und Tomate vorbereitet, bevor es ab in den Ofen geht. So ein schnelles, vegetarisches Feierabendrezept!Darum solltest du den Gnocchi-Spinat Auflauf...

4 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Gesunde Alternative zum gekauften Proteinpudding. Habe es als Nachspeise (kleinere Portion) mit aufgetauten Himbeeren gegessen.

    Antworten
  2. Ich habe den Schokoladenpudding getestet und er schmeckt wirklich gut. Ich musste zwar etwas suchen, bis ich den Seidentofu gefunden habe und kaufen konnte, aber gerade für vegetarische Esser ist das Rezept perfekt! 😊

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Diesen Pudding gab es bei uns heute an Heiligabend als Dessert.
    Habe noch einen Löffel pures Cashewmus untergerührt, da ich versehentlich etwas zu viel Kakao drin hatte, das passte geschmacklich sehr gut 🤗

    Antworten
    • Wie cool, dass ich etwas zu eurem Weihnachtsessen beisteuern durfte 🙂 Freut mich dass es geschmeckt hat

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Hi, ich bin Milena!

about me - milenasrezept

„Iss klüger, nicht weniger!“ Unter diesem Motto betreibe ich meinen Foodblog und Podcast. Als Ernährungsberaterin und Beraterin für Ernährungspsychologie habe ich mich auf alltagstaugliche und abnehmtaugliche Rezepte spezialisiert. Wenn man mich ausnahmsweise mal nicht beim lernen oder arbeiten antrifft, dann findest du mich in der Natur. 🙂

Suchst du nach speziellem Content?

Kennst du schon meine Bücher?

Sie sind deine perfekten Alltagsbegleiter, wenn es schnell und einfach gehen muss. Wenn dir meine Rezepte auf dem Blog gefallen, wirst du meine Kochbücher sicher lieben! 🙂

Fülle beide Felder aus, um E-Mails von mir und die Videoserie für o € zu erhalten.

Das hat geklappt! In den nächsten Minuten wirst du eine E-Mail erhalten.

Copy link
Powered by Social Snap